DIY Geschenke | 10 Days of Christmas

Das Geschenkproblem und seine Lösung

Weihnachten steht vor der Tür, doch ihr habt immer noch keine Geschenke? Na dann stürzt euch noch schnell ins alljährliche Weihnachtsgetümmel, um noch ein paar Dinge für eure DIY Geschenke einzukaufen. Denn ich präsentiere euch drei Ideen für (halb) selbstgemachte Geschenke.

 

  1. eos-Rentier

Du musst einkaufen:

  •   ein Blatt Papier
  •   einen roten eos Lippenbalsam
  •   zwei Stifte in verschiedenen Brauntönen
  •   eine Schere

Male einen Kreis (d= 3,7cm), der die Nase darstellen soll auf das Blatt Papier. Darum herum malst du jetzt den Rest des Rentiers. Wenn du es dann ausgemalt hast, schneide die Nase aus. Drehe dann den eos auf, lege den ausgeschnittenen Kreis darauf und drehe ihn wieder zu.

…schon hast du dein erstes Geschenk.

 

  1. Maniküre to go

Du musst einkaufen:

  •   eine Box
  •   einen Nagellack
  •   eine Nagelfeile
  •   Nagelsticker
  •   eine Handcreme
  •   … oder andere nagelbezogene Sachen

Zuerst nimmst du die Box und füllst sie mit deinen Maniküre-Elementen. Nun schreibst du noch eine Bedienungsanleitung und schon hast du dein zweites Geschenk.

Tipp: Kleine Steinchen oder buntes Papier geben dem Ganzen noch eine edlere Note.

 

  1. Gutscheine

Du musst einkaufen:

  •   einen bunten Karton
  •   eine Schere
  •   ein Blatt Papier
  •   bunte Stifte

Zuerst schneidest du aus dem bunten Karton ein Rechteck heraus, dessen linke und rechte Seite gezackt ist. Auf dieses klebst du nun ein kleineres Rechteck aus Papier, auf das du den Zweck deines Gutscheins geschrieben hast. Jetzt nur noch verzieren und das dritte Geschenk ist fertig zum Einpacken.

 

xL

Wichtelgeschenke unter 5€ | 10 Days of Christmas

>>Was soll ich ihm / ihr nur schenken? Und dann noch für unter 5 Euro!<<

Solche Gedanken kennen bestimmt alle von euch, wenn es wieder ans alljährliche Wichteln in den meisten Klassen des SMG geht.

Um euch die Geschenkesuche zu erleichtern, haben wir ein paar Ideen für euch zusammengestellt.

 

Wenn du ein Mädchen gezogen hast, dann schenk ihr doch…

…eine Duftkerze! Es gibt sie im Advent in jedem besseren Discounter oder Drogeriemarkt zu kaufen. Sie bringen viel Gemütlichkeit und Weihnachtsstimmung mit sich.

…ein Stifteset! Viele Mädchen lieben es, in ihrem Federmäppchen nach passenden Farbstiften für den heutigen Mathe-Hefteintrag zu suchen, um all der grauen Theorie etwas Farbe zu verleihen.

…Schokolade! Die süße Verführung schmeckt in der Weihnachtszeit nämlich noch besser als ohnehin schon und  erzeugt erwiesenermaßen Glücksgefühle.

 

Wenn du einen Jungen gezogen hast, dann schenk ihm doch…

…einen Kalender mit Fußballbildern! Solche Motive kommen bei den meisten Jungs gut an, schließlich verbringen sie oft mehrere Stunden am Tag auf dem Platz, der längst zu einer Art Lebensmittelpunkt geworden ist.

…ein Buch über die Konstruktion von Papierfliegern! Man kann sich nämlich durch einen Papierflieger den lästigen Gang zum Mülleimer ersparen, weil man den Abfall einfach faltet und dann wirft.

…ein Kritzelbuch für die Schule! Wenn der Unterricht mal langweilig ist, werden die Kreativität und das Denkvermögen dadurch stark angeregt.

 

Wir hoffen, dass euch diese Ideen das Wichteln dieses Jahr ein wenig erleichtern. Habt aber ruhig Mut zu anderen Geschenkideen – Kreativität ist alles! 

CE

 

Alle Artikel der „10 Days of Christmas-Aktion“

Schlechte Geschenkideen | 10 Days of Christmas

 

Wollt ihr eurer Familie eine Freude machen? Wollt ihr euren Freunden endlich mal etwas richtig Nützliches schenken?

Nun, dann solltet ihr ihnen auf keinen Fall die folgenden Dinge schenken:

 

  1. Eine Eintrittskarte für das Konzert der Lieblingsband, das aber schon letzte Woche war.
  2. Eine Modezeitschrift mit den Trends vom letzten Jahr.
  3. Ein Blech voller Brokkoli- und Spinatcupcakes. In der Weihnachtszeit haben viele Leute eine starke Aversion gegen Gesundes.
  4. Eine Pflanze mit einem übergestülpten Gummihandschuh. Eigentlich spricht ja nichts gegen einen hübschen Gummibaum, aber so einer? Na ja…
  5. Ein Mathearbeitsheft für Erstklässler. Der Beschenkte könnte nämlich denken, du hättest eine schlechte Meinung von seinem Intellekt.
  6. Selbstgestrickte Wollsocken, wenn ihr die Schuhgröße eures Freundes nicht kennt und schlecht im Schätzen seid.
  7. Einen Reiseführer für Spanien, wenn euer Freund vorhat, nach Italien zu fahren.

 

Wenn ihr euren Freunden, Verwandten oder Bekannten etwas schenkt, was nicht auf dieser Liste steht, solltet ihr aber normalerweise auf der sicheren Seite sein.

 

CE

 

Alle Artikel der „10 Days of Christmas-Aktion“